Runder Tisch Potsdam-Nord

Der Bürgerverein Fahrland hat den „Runden Tisch Potsdam-Nord“ Mitte 2019 gegründet. Hier sollen alle AKTIVEN des Potsdamer Nordens eine neutrale konsensorientierte Gesprächsplattform finden. Wir wollen alle vernetzen, die an einer nachhaltigen Entwicklung der Ortsteile im Norden und des respektvollen Zusammenlebens interessiert sind. Wir arbeiten Parteiunabhängig, basisdemokratisch zusammen.
Unser Motto: MITEINANDER REDEN – NICHT ÜBEREINANDER!

Die erfreuliche Zusammenarbeit mit allen bisherigen Aktiven seit Gründung des Tisches, stimmt uns für zukünftige Aktionen sehr zuversichtlich. Als Aktive gewinnen konnten wir viele Vereine aus Fahrland, Landwirte, Jagdpächter, Fischer, Bürger, BI’s und den NABU Potsdam, mit dem wir kooperieren und deren Mitglied wir sind. Darüber hinaus stimmen wir uns mit dem Ortsbeirat Fahrland ab.